Änderungen in Version 2022.1

Allgemein

  • Monitore mit hoher Auflösung
    Mit der neuen Version haben Sie auch bei einer hohen Bildschirmskalierung auf Monitoren mit hoher Auflösung eine gute Darstellung der Dialoge.
  • Tabellenansicht
    Beim Excel-Export aus der Tabellenansicht werden alle Zahlenwerte mit voller Genauigkeit exportiert. Die Daten werden in der Excel-Datei mit Excel-Mitteln gerundet dargestellt. Möchten Sie mehr Stellen sehen, so können Sie das mit in Zellen-Formatierung von Excel ändern.

Konstruktion

  • Kopieren über Zwischenablage
    Mittels [Strg]+C bzw. im Menü unter "Bearbeiten - Kopieren über Zwischenablage" kopieren Sie die selektierten Elmente in die Zwischenablage. Dabei können Sie sowohl auf die gerade bearbeiteteten Daten als auch auf externe Datenquellen zugreifen. Mit [Strg]+V bzw. im Menü unter "Bearbeiten - Einfügen über Zwischenablage" fügen Sie die Daten in der gleichen Datei oder in einer anderen wieder ein. Das funktioniert auch produktübergreifend zwischen rmDATA GeoMapper, rmDATA GeoDesktop und rmDATA GeoDesigner.
  • Punktänderungsdialog
    In den Dateieinstellungen steuern Sie, wann Sie bei Punktkollisionen die Details im Punktänderungsdialog sehen möchten. Soll die Kollision immer automatisch bearbeitet werden, möchten Sie den Dialog immer sehen oder nur wenn eine gewisse Fehlergrenze überschritten wurde. Weitere Informationen finden Sie hier ...
  • Texte positionieren
    Mit dem neuen Befehl verschieben und verdrehen Sie die Texte und Beschriftungen in einem Rutsch.
    Weitere Informationen finden Sie hier ...
  • Text klappen
    Der selektierte Text wird an der gleichen Stelle geklappt dargestellt. Werden mehrere Texte gemeinsam selektiert, so werden sie zusammen geklappt.
    Weitere Informationen finden Sie hier ...

Externe Daten

  • Affine Transformation
    Externe Daten können mittels affiner Transformation eingepasst werden. Ein mit affiner Transformation eingepasstes Orthofoto wird mit seinen Parametern korrekt dargestellt.

Importe und Exporte

  • DWG-/DXF-Export
    Bei einem Export in 3D wird die Flächenumfahrung mit Höheninformationen ausgegeben. Eine Dreiecksvermaschung wird immer mit Höhen exportiert.

Planbereiche

  • Druckvorlagen
    In den Druckvorlagen kann bei jedem Layoutelement der Bezugspunkt (links unten, links oben, rechts unten oder rechts oben) angegeben werden. Haben Sie einen Plankopf auf der rechten Seite des Blattes, dann bleibt dieser auf der rechten Seite, auch wenn Sie die Papiergröße verändern.
    Weitere Informationen zum Erstellen einer entsprechenden Planvorlage finden Sie hier...
  • Dynamische Planbereiche
    Bei der Verwendung eines dynamischen Druckbereichs brauchen Sie die Größe des Plans nicht schon vorab wissen. Sie ziehen den Bereich so weit auf, dass alle Daten enthalten sind. Der Plan passt sich daran an und setzt auch die zugehörigen Faltmarken. Selbst nachträgliche Veränderungen sind jederzeit möglich.
    Als Beispiel wird eine Planvorlage mit dem Namen "ALL - Dynamisch" mitgeliefert.

Speziell für Österreich

  • KG-Verzeichnis
    Das KG-Verzeichnis wurde aktualisiert.

FME Provider

  • Punkte
    Bei einem Punktsymbol, das aus mehreren Blöcken besteht, kann jeder Block separat verdreht werden.
  • Symbole
    Bei den 2- und 3-Punktsymbolen können die Beschriftungen übertragen werden.
  • Beschriftungen
    Bei den Beschriftungen können auch weitere Eigenschaften gesetzt werden: Textausrichtung (Alignment), Verschiebe- und Verdrehkonfiguration

Skripts (für Administratoren)

  • Neues Beispielskript "Orthogonalbemaßung mit Verteilung (Abszisse)"
    Passend für die Konfiguration "DE - Lageplan"